loading

Tement

Warum Weine vom Weingut Tement

Schon fast zwei Jahrzehnte sind wir große Fans der Weine von Tement. Immer wieder beweisen Sauvignon Blancs und Morillons (österreichisch für Chardonnay) die unglaubliche Langlebigkeit dieser Weißwein-Giganten. Als wir die Gelegenheit bekamen, unsere Lieblinge direkt zu importieren, haben wir nicht lange gefackelt. Unser Lager ist richtig gut gefüllt mit Sauvignon-Blanc-Legenden wie dem „Zieregg“ und dem „Sernau“. Völlig risikolos natürlich, denn der Stoff wird mit der Zeit ja nicht schlechter, sondern immer besser…

Vinum Carpe Noctem: Tement

Das sagt der Winzer über sich selbst

Das Weingut Tement liegt auf einem kleinen Bergplateau der Riede Zieregg, von wo man einen herrlichen Blick ins Nachbarland Slowenien genießt. Die Südsteiermark ist ein ausgezeichnetes Weißweinland, daher liegt der Schwerpunkt in den Weingärten mit 95% bei den weißen Traubensorten.

Welschriesling, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Weißburgunder, Morillon und Traminer werden hier Jahr für Jahr mit viel Gefühl und Liebe vinifiziert. Alle Weine, die frisch und fruchtig im Edelstahltank ausgebaut und von mehreren Weingärten gelesen werden, kommen als Weine der „Steirischen Klassik“ auf die Flasche.

Die zweite Ausbaulinie stellen die Lagenweine dar. Hier wird versucht Lagen ,die über einen besonders ausgeprägten Terroircharakter verfügen, mit viel Gefühl sortenbezogen, auszubauen. Diese Weine reifen im Keller bis zu ihrer Abfüllung in großen und teilweise in kleinen Holzfässern heran.

Comments ( 0 )
Top