loading

Polz

Warum Weine vom Weingut Polz

„Der beste Weißwein Österreichs“.  Natürlich sind solche Titel mit Vorsicht zu geniessen. Da dieses Etikett dem Chardonnay „Obegg“ aber schon seit vielen Jahren anhaftet, kann man getrost davon ausgehen, dass man einen richtig guten Schluck im Glas hat. Auch die anderen Morillons und die Sauvigons Blancs, angeführt vom „Hochgrassnitzberg“ sind nicht von schlechten Eltern. Großartig, dass wir diese spektakulären Tropfen direkt vom Erzeuger beziehen können. Damit ist eine kontinuierliche Versorgung mit diesen wunderbar langlebigen Schätzchen garantiert. Zum Sofort-Geniessen oder Einlagern.

Vinum Carpe Noctem: Polz

Das sagt der Winzer über sich selbst

Das Weingut Polz
Das Weingut Erich & Walter Polz liegt in einer der besten Lagen der Südsteiermark. Die geologische Beschaffenheit des Bodens, viele Sonnenstunden und gut verteilte Niederschläge sind nahezu ideale Bedingungen für den Weinbau. Doch liegt die Qualität eines Weines nicht alleine im Wohlwollen der Natur.

Polz vereint Qualität, Erfahrung und Emotion
Es sind die über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen, Nachhaltigkeit im Denken und Handeln sowie ein kompromissloser Qualitätsanspruch, die aus einer guten Ernte einen charaktervollen Wein machen. So steht der Name Polz seit vielen Generationen für ein nahezu von Hand herausgearbeitetes Terroir, das unsere ganze Leidenschaft und die Liebe zum Detail im Glas erlebbar macht.

Einzellagen
Die Einzellagen Grassnitzberg – Gelber Muskateller,  Hochgrassnitzberg – Sauvignon Blanc und Obegg – Chardonnay befinden sich direkt am Weingut, die Theresienhöhe – Sauvignon Blanc u. Chardonnay 40 km nordwestlich gelegen im Sausal  und zählen zu den Toplagen  der Südsteiermark.

Terroir, das Herzstück jeder Einzellage
Das Terroir jeder dieser Einzellagen ist die komplexe Kombination aus Rebsorte, geologische Bodenbeschaffenheit, Niederschlag, Mikroklima und Charakter des Winzers.

Einzellagen und ihre Böden in der Südsteiermark
Mergel am Grassnitzberg, Schiefer auf der Theresienhöhe und Muschelkalk auf den beiden Topeinzellagen von Polz – Hochgrassnitzberg und Obegg sind die Basis für außerordentliche Weine.

Die Weine
Unsere Weine unterteilen sich in die Gruppe der Steirischen Klassik mit den Merkmalen Fruchtigkeit und Klarheit und die Lagenweine mit Charakter und Unverwechselbarkeit.

Die Traube, der Ursprung der Weine
Die Trauben für unsere Weine sind handverlesen, kommen aus der Südsteiermark und spiegeln die gesamte Leidenschaft und die Kompetenz unseres Weingutes wieder.

Weine und der Einfluss der Jahreszeiten
Es gleicht immer wieder einem Wunder, wenn man sieht, wie die Natur jedes Jahr aufs Neue unsere Weine aus der Südsteiermark mit ihren Jahreszeiten beeinflusst. Die klirrende Kälte im Winter, die leichten Winde im Frühling, die sehr warmen und trockenen Sommermonate und im speziellen die kühlen Nächte und warmen Tage im Herbst.

Comments ( 0 )
Top